27 November 2011

Fangirlism has a home.

Finally.
Wohin mit Skizzen, Linearts, Kurzcomics oder kranken Ideen, die einfach nicht vorzeigbar genug sind, um sie auf den einschlägigen Seiten zu präsentieren,es aber auch nicht verdient haben, in irgendeiner dunklen Schublade ihr Dasein zu fristen?

Genau - man eröffnet einen Blog um allen mehr oder weniger interessierten Leutchens die Chance zu geben, an der eigenen Hirnkotze teilzuhaben. :D


Momentan bin ich dank dem Release von Assassin's Creed Revelations wieder schwer am suchten und das bekommen besonders meine beiden Lieblinge aus dem ersten Teil zu spüren - aber auch mein Hirn hat schwer einen Knacks abbekommen.

Nach einem dreitätigen Brotherhood-Marathon...




Also dann - man wird sich in Zukunft öfter lesen. (: